Datenschutz

Vorteile:

  • die Funktion des Datenschutzbeauftragten darf aus Interessenskonflikten keiner Führungskraft im Unternehmen übertragen werden
  • fertige Konzepte und Lösungen
  • kein Risiko durch Personalfluktuation
  • keine internen Aus- und Weiterbildungskosten
  • hohe Fachkenntnisse und Erfahrungen
  • Erfahrungen aus anderen Projekten und Branchen

Leistungsangebot:

  • Hilfestellung bei Dokumentationserstellung z.B. DS-Management-Handbuch
  • Checklisten erstellen
  • Beratung zu allgemeinen Fragen zum Datenschutz
  • Unterstützung zu allgemeinen Fragen zum Datenschutz
  • Unterstützung bei der Dokumentation z.B. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, technische und organisatorische Maßnahmen, Einwilligungen, Informationspflicht, nach den Anforderungen der DSGVO und dem BDSG
  • Hilfestellung zur Ermittlung des Risikos zur Datensicherheit
  • Beratung zu Betroffenenrechte
  • Regelmäßige Kontrolle der technischen und organisatorischen Umsetzung zum Datenschutz
  • Schulung der Mitarbeiter zum Datenschutz nach EU-DSGVO/BDSG
  • Bei einer Benennungspflicht übernehme ich gerne die Stelling der externen Datenschutzbeauftragten